PHYSIOTHERAPIE

Tierklinik_Hainburg_Logo nur Plus.png

Die Physiotherapie dient der Behandlung und Vorbeugung verschiedenster Erkrankungen des Bewegungsapparates. Je nach Erkrankungszustand des Tieres wird versucht die Funktion des betroffenen Körperteils zu erhalten oder zu verbessern. Neben unserem Physiotherapiebereich steht uns auch ein Unterwasserlaufband zur Verfügung.

 

Unsere Physiostation wird von einer Tierärztin mit Zusatzausbildung in Rehabilitationsmedizin (CCRP) betreut.

Für physiotherapeutische Behandlungen kommen Patienten mit folgenden Erkrankungen in Frage:

  • Arthrose

  • Hüftdysplasie

  • Bandscheibenvorfall

  • Kniegelenkserkrankungen

  • Schmerzpatienten (Rückenschmerzen, Lahmheiten)

  • Muskelerkrankungen (Muskelverkürzungen, Muskelschwund)

  • Sehnenerkrankungen 

  • Alte Patienten mit multiplen Problemen im Bewegungsapparat(Muskelverspannungen, steife Gelenke)

  • Rheuma

  • temporäre Lähmungen

  • Gelenksveränderungen bei Jungtieren

  • nach chirurgischen Eingriffen am Bewegungsapparat